Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1997

Neue PCs von Olivetti mit MMX-CPUs

FRANKFURT/M. (pi) - Unter der Bezeichnung "Modulo M" bietet Olivetti eine Reihe von PCs an, die wahlweise auf 166- oder 200-Megahertz-Intel-Pentium-Prozessoren mit oder ohne MMX-Technologie basieren. Die Arbeitsspeicherausstattung liegt zwischen 16 oder 32 MB EDO-RAM. Für den Anschluß von Peripheriegeräten dienen unter anderem zwei USB-Ports. Auf dem Motherboard integriert ist der "PCI-ATI-Mach-64"-Video-Controller. Neben einem IDE-CD-ROM-Laufwerk mit 16facher Standardgeschwindigkeit befindet sich je nach Modell eine 2,1-, 2,5- oder 3,2-GB-EIDE-Smart-Festplatte im Gehäuse. Bei den Slimline-Ausführungen ist Windows 95 vorinstalliert, optional ist Windows NT 4.0. Zusätzlich verfügen sie über Intels "Landesk Client Manager". Preise: ab 1930 Mark.