Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.2003 - 

Young Professional erscheint am 17. Oktober

Neue Perspektiven für Einsteiger

MÜNCHEN (CW) - In der aktuellen Ausgabe von YOUNG PROFESSIONAL geht es um die Frage, welche Einstiegschancen neue Technologien Absolventen bieten und wie sie sich darauf vorbereiten können.

Web-Services, Business Intelligence und Security heißen die Technologietrends, über die die Branche spricht. Nur: Eröffnen sie auch Jobperspektiven? Was erwartet IT-Einsteiger in den neuen Disziplinen? YOUNG PROFESSIONAL widmet sich in der Ausgabe, die am 17. Oktober erscheint, intensiv dieser Frage. Junge Informatiker erzählen, wie sie an ihre Jobs kamen, und schildern ihren Arbeitsalltag. Profis erklären, was sie von Bewerbern erwarten.

Die Aufschwungsignale sind noch bescheiden, der IT-Arbeitsmarkt präsentiert sich nicht von seiner besten Seite. Viele wagen deshalb den Sprung in die berufliche Selbständigkeit. Was es mit Ich-AG und Überbrückungsgeld auf sich hat, erklären wir Ihnen in der aktuellen Ausgabe.

"Was kann ich verdienen?," lautet eine der meistdiskutierten Fragen unter Absolventen. Die neue CW-Gehaltsstudie hilft Einsteigern weiter. Dort können sie sich mit den Gehaltskriterien auseinander setzen und erfahren, weshalb der Studienkollege möglicherweise einige Tausend Euro mehr im Jahr bekommt. Die Region Frankfurt am Main bietet als Finanzzentrum, Verkehrsknotenpunkt und als gewachsener Industriestandort IT-Fachkräften interessante Jobperspektiven. Ob sie der schwächelnden IT-Region München mittlerweile den Rang abgelaufen hat, lesen Sie im neuen Heft. Firmenporträts, Tipps vom Bewerberberater und News finden Sie zudem in der Ausgabe. Studierende können das Heft kostenlos unter www.youngprofessional.de abonnieren. (iw)