Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990 - 

Periferie-Sortiment wird erweitert

Neue Plattenspeicherfamilie und Bandspeichersysteme von Comparex

MANNHEIM (CW) - Das Peripherie-Angebot der Comparex Informationssysteme GmbH wird um eine Plattenspeicherfamilie und ein Kassettenbandspeichersystem erweitert.

Die neuen Plattenspeicher "Comparex 6490" sind laut Hersteller vergleichbar mit den IBM-Modellen der 3390-Familie. Sie bieten gegenüber den 6480-Platten eine kleinere Stellfläche, eine geringere Umdrehungswartezeit und eine höhere Datenübertragungsrate. Die 6490-Plattenspeicher sind an die 6090-Steuereinheit anschließbar.

Außerdem hält Comparex ab sofort das Kassettenbandspeichersystem "Comparex 6390" im Programm. Es ist vergleichbar mit Big Blues 3490 A01/A02. Die Gehäuse können bis zu zwei Steuereinheiten beziehungsweise bis zu vier Laufwerke aufnehmen. Die neuen Speichersubsysteme sind bis Ende 1990 verfügbar.

Ab Ende 1990 wird die Comparex zudem für ihre 6380-Kassettenbandspeichersysteme den IDRC-Standard (Improved Data Recording Facility) anbieten. Dadurch wird die Speicherkapazität erhöht und der Datendurchsatz gesteigert. Der Datenaustausch zwischen allen Geräten, die die IDRC-Option bieten, ist darüber hinaus gewährleistet. 6380-Systeme können wahlweise mit dieser Funktion ausgestattet werden, bei installierten Geräten ist eine Nachrüstung möglich.