Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.04.2000

Neue Plattform für R/3 und DB2

MÜNCHEN (CW) - SAP, IBM und Hewlett-Packard arbeiten daran, die betriebswirtschaftliche Standardsoftware R/3 im Zusammenspiel mit der Datenbank DB2 auf das Unix-Derivat HP-UX zu portieren. Nach Angaben der Firmen soll es im vierten Quartal des Jahres möglich sein, eine derartige Kombination auf dem "HP-9000 Enterprise Server" unter HP-UX 11 einzusetzen. SAP versucht gegenwärtig, die starke Kopplung der eigenen Software mit der Datenbank des Konkurrenten Oracle aufzubrechen. Stattdessen sollen die Anwender häufiger auf IBMs DB2 zurückgreifen. R/3 und die Armonker Datenbank laufen bereits unter Windows NT, Linux, Solaris und AIX.