Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


01.12.1995

Neue PPS fuer Kohlekraftwerk

BERLIN (CW) - Auf Basis des Standard-PPS-Systems "Control" (lauffaehig unter Unix, OSF, Motif, Oracle-Datenbank und im lokalen Netz) hat die PSI Aktiengesellschaft fuer Prozesssteuerungs- und Informationssysteme, Berlin, eine Loesung fuer Kohlekraftwerke entwickelt.

Das derzeit bei der VEW Energie AG, Dortmund, im Probebetrieb laufende System soll laut Entwickler die bisher genutzte und veraltete Bedieneroberflaeche abloesen.

Mit der neuen Variante seien die Speicherung und Archivierung auf einer Jukebox (16 Platten e 1,2 GB) sowie der Online-Zugriff ueber die "gesamte Lebensdauer eines Kraftwerkblocks" moeglich. Dafuer werde ein bei PSI entwickeltes Komprimierungsverfahren verwendet.