Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1993

Neue Produkt

Racal-Datacom, Neu-Isenburg, stellt mit "BM Mini" einen inversen Multiplexer vor, der bis zu acht ISDN-B-Kanaele unterstuetzt. Das Geraet selbst wird mit vier ISDN-Schnittstellen geliefert und schaltet je nach Datenmenge automatisch weitere 64-Kbit/s-Kanaele hinzu. Dadurch kann eine Transferrate von maximal bis zu 512 Kbit/s erzielt werden. Das System unterstuetzt den Bonding- Standard.

Eine neue, kompakte Basisstation fuer den Aufbau von Funktelefonnetzen gemaess dem GSM-Standard bringt die Motorola GmbH, Wiesbaden, auf den Markt. Die "Excell" genannte Station ist 1,9 Meter hoch und benoetigt eine Stellflaeche von 200 mal 85 Zentimeter. Sie kann bis zu vier Sender und Empfaenger aufnehmen und damit eine Funkfeststation in Omni- oder Sektortechnik mit maximal 32 Sprechkanaelen bilden.

Besonders fuer Videokonferenzen und den Datentransfer ueber Netzwerke sowohl bei Punkt-zu-Punkt-, Land- oder Satellitenverbindungen kuendigt Cylink das Datenverschluesselungs- System "CIDEC-MS" an. Das Produkt arbeitet mit dem Seek-System von Cylink, einer Verschluesselungstechnik mit automatischer Uebertragung von Chiffrierschluesseln zwischen den Chiffriereinrichtungen.

Die Vitel GmbH, Muenchen, hat ihren Fax-Rundschreibedienst erweitert. Jetzt koennen Anwender bei dem Diensteanbieter auch Nachrichten als Fax, also nicht nur als Datei, einreichen und in 120 Laender versenden lassen.

Einen Switch mit der Bezeichnung "MR 8-03" zur Kopplung physikalisch unabhaengiger Netze bringt die Hirschmann GmbH, Esslingen, auf den Markt. Der Multi-LAN-Switch ist zu IEEE 802.3 und Ethernet V.2 kompatibel und arbeitet protokollunabhaengig. Das Produkt ist eine Bridge, die alle im Netz angeschlossenen Stationen selb- staendig erkennt und ihre Adressen abspeichert. Darueber hinaus ist MR 8-03 fuer alle SNMP-faehigen Management- Systeme unter den Betriebssystemen Unix und MS-DOS offen. Das Spanning-Tree-Verfahren sorgt ausser- dem fuer den Aufbau redundanter Strukturen im Fall einer Stoerung.