Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

Neue Produkte

Ein Ende des gefuerchteten Leitungswirrwarrs bei RS232- Verkabelungen verspricht die in Wuppertal ansaessige Wiesemann & Theis GmbH beim Einsatz ihres TCP/IP-faehigen Com-Servers. Die Connectivity-Komponente verfuegt laut Anbieter ueber zwei bidirektionale RS232-Schnittstellen, eine BNC-Buchse fuer den Anschluss an Ethernet-Topologien und unterstuetzt die TCP/IP- Applikationen FTP und Telnet.

Der Geschaeftsbereich Kommunikation der Tekelec Airtronic GmbH hat eine Erweiterung der Chameleon-Serie (Chameleon 20, 32 und Chameleon Open) angekuendigt. Fuer die Entwicklungsplattform "Chameleon Open" ist jetzt nach Angaben des Herstellers eine Unix- Entwicklungsumgebung zur Erstellung eigener Echtzeitsimulations- und Analyseapplikationen verfuegbar. Zu den neuen Tools gehoeren unter anderem ein C-Compiler sowie entsprechende X11/Motif- Entwicklungswerkzeuge.

Einen kostenguenstigen Einstieg in die Datenkommunikation soll die Client-Server-Software "Comfax lite" der Computer-Kommunikation- und Marketing GmbH, Muenchen, ermoeglichen. Das Paket erlaubt nach Angaben des Systemhauses das Versenden und Empfangen von Faxdokumenten innerhalb einer heterogenen Netzwerkumgebung. Im Lieferumfang der Software sind die Client-Oberflaechen fuer ASCII, X11/Motif sowie Windows 3.1 enthalten.

Die texanische Network Inc. hat mit "Powerpipes" einen Ethernet- beziehungsweise Switching-Hub angekuendigt, der bis zu zwoelf Ethernet-Segmente an einen 100-Mbit/s-FDDI/CDDI-Backbone oder einen Server anbinden kann. Der Internetworking-Baustein ist nach Angaben des texanischen Herstellers kompatibel zu den Serie-3000- Stackable-Hubs, den Multisegment-Hubs der 4000er Serie sowie den kuerzlich vorgestellten Serie-6000-Power-Builder-Switching- beziehungsweise Network-Services-Hubs.