Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Produkte

14.10.1994

Der Protokollanalysator "Landecoder" von Triticom ist in der Version 2.0 erhaeltlich. Er erkennt in Ethernet-, Token-Ring- und Arcnet-Umgebungen laut Hersteller alle gaengigen Protokolle. Bis zu 1024 Filter lassen sich auf Stationsadressen setzen. Es nimmt bis zu 100000 Frames auf und stellt die Netzlast in Echtzeit dar. Landecoder kostet zwischen 1600 und 3300 Mark.

Fuer ihren neuen Ethernet-Switch gibt die Standard Microsystems Corp. (SMC) eine akkumulierte Bandbreite von 240 Mbit/s an. 24 Ports sind auf dem "Tigerswitch XE" implementiert, der sich laut SMC in

ein vorhandenes Netz ohne Treiber-, Hub- oder Adaptertausch integrieren laesst. Fuer rund 18000 Mark werden Netzwerkueberwachungs- , Analyse- und Sicherheitsfunktionen mitgeliefert.

Nachdem Bull bereits den Microsoft "LAN Manager 2.2" fuer die eigenen Systeme der DPX-Reihe ausliefert, hat das Unternehmen nun diese Software auch auf die RS/6000-Systeme von IBM portiert. Somit koennen AIX-Anwender Workgroup-Netze wie Windows NT, IBMs LAN Server sowie Netware von Novell mit ihrer Plattform verbinden.