Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1993

Neue Produkte

Unter der Bezeichnung "RPM 415i" vermarktet Motorola eigenen Angaben zufolge das kleinste in Computern integrierbare Funkmodem. Das Funkteil ist laut Hersteller speziell auf portable Anwendungen in Datenfunknetzen wie dem Modacom-Netz der Telekom ausgerichtet.

Die Bodo Peters Software GmbH, Hamburg, hat eine Miniversion ihres Programms zur Verarbeitung elektronischer Fernmelderechnungen (Elfeentwickelt. "Telenuep Mini" ruft dem Softwarehaus zufolge die Daten aus der Telebox ab und konvertiert sie aus dem Edifact- Format in eine ASCII-Datei. Mit Hilfe verschiedener Module sei das Programm zur Vollversion "Telenuep 2.0" erweiterbar.

Mit dem "Office Manager" hat die Telco GmbH mit Sitz in Wolfratshausen und Chemnitz ein Produkt vorgestellt, das mehrere Endgeraete an einer Telefonleitung verwaltet. Der ueber einen TAE-N- Stecker angeschlossene Office Manager leitet eingehende Anrufe an Telefone, Faxgeraete oder Modems weiter.

Problemlosen ISDN-File-Transfer verspricht die Diehl GmbH aus Leonberg mit dem Programm "Ecopy". Die Software unterstuetzt laut Hersteller das Euro-File-Transfer-Protokoll gemaess ETS 300075 und erlaubt so den Austausch von Daten zwischen beliebigen Applikationen, die diesen Standard beruecksichtigen.

Mit "Opal fuer Windows" praesentiert das Softwarehaus Borris & Roeben eine Windows-Version ihres OS/2-Softwaredekoders fuer Datex-J und Btx.

Mit dem Terminaladapter "ISDN Temex 19244" ermoeglicht die IMK GmbH, Grevenbroich, Anwendern die Migration vom analogen Fernwirkdienstes Temex zu ISDN. Die Uebertragung via ISDN erfolgt laut IMK transparent an die Fernwirkleitstelle der Telekom, wo die Ferndaten interpretiert werden.

Mit dem Modell "FX7000" erweitert die Amstrad GmbH, Weiterstadt, ihr Angebot an Speichertelefonen mit integriertem Fax-Geraet. Mit Hilfe der Speicherfunktion lassen sich bis zu 20 Telefon- und Fax- Nummern speichern, wovon zehn ueber Zieltasten abrufbar sind.

Zum Test von GSM-Netzen hat die GN Elmi GmbH mit Sitz in Muenchen das Handgeraet "EGM 35" entwickelt. Das portable Geraet speichert bis zu 254 Meldungen.

Mit der Kartenfamilie "Bianca" bietet die Bintec GmbH, Nuernberg, drei neue ISDN-Adapter fuer Unix-Rechner an. Die Karten sind fuer die Bus-Architekturen ISA, MCA und Sbus verfuegbar.