Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.03.1995

Neue Produkte auf der Networks Expo

BOSTON (CW) - Auf der Networks Expo gab es neben Produkten zur kommerziellen Nutzung des Internet auch einige neue Faxloesungen zu sehen. Dabei konzentrierten sich die Hersteller auf Software- Anwendungen.

So praesentierte die Cheyenne Communications Inc. die Version 3.0 ihres Nedware Lodable Modules (NLM) "Faxserve". Ausgestattet mit einer grafischen Anwender-Schnittstelle, bietet es optional die Integration von Netware Directory Services (NDS) und Kompatibilitaet zum Simple Network Management Protocol (SNMP).

Als NLM hat auch Optus Software ihre Faxloesung implementiert. Der "Facsys"-Server ist nun mit den Daten der Netware Directory Service (NDS) auf dem Fileserver verbunden. Somit koennen Administratoren in Netware-4.x-Umgebungen Facsys-Features fuer das Inbound-Routing von Sendungen nutzen. Eine aehnliche Version gibt es von Optus Software mit "Facsys Fax Messaging Gateway 4.0" auch fuer Microsofts Windows-NT-Plattform.

In Omtool hat die Optus Software einen Konkurrenten, der ebenfalls Faxloesungen fuer Windows NT anbietet. "Fax Sr." ordnet ausgehenden Faxsendungen Prioritaeten zu und bietet reisenden Anwendern via Internet Zugriff auf den Fax-Server.

Fuer die Kommerzialisierung des Internet boten einige Hersteller Loesungen an. Die EMI Communications Corp. wartete beispielsweise mit dem Tool "US Web" auf, mit dem Anwender Homepages fuer das World Wide Web (WWW) erstellen koennen. Zudem stellt es Funktionen fuer elektronische Geschaeftsverbindungen zur Verfuegung.

Die Online Computer Market Inc. zeigte auf der Messe eine WWW- Erweiterung fuer ihren im Internet eingerichteten elektronischen Markt. Die hinzugefuegten Dienste bieten Kunden Marktanalysen, Handelsverbindungen sowie eine Liste von IT-Consultants oder Schulungsanbietern. Zum Thema Sicherheit im Internet praesentierte Network-1 den "Net-1-Firewall". Das kombinierte Hard- und Softwaremodell ist ein Filtersystem, das nur vom Administrator definierte Pakete passieren laesst.