Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Produkte EPN

18.06.1993

Ab sofort vertreibt die Telemation, Kronberg, den "Power-Hub" von Alantec. Das Hub-System haelt laut Anbieter je nach Bedarf bis zu 64 Ethernet- und bis zu zwei FDDI-Schnittstellen vor. Das Produkt unterstuetzt neben TCP/IP auch die Protokolle IPX und Decnet. Fuer jede der 66 Schnittstellen kann die Routing-Funktionalitaet definiert werden. Darueber hinaus ist bei nicht routfaehigen Protokollen wie LAT fuer jedes Interface gesondert die Funktion einer Bruecke zuschaltbar.

Die TGS-Telonic GmbH, Koeln, ergaenzt ihre Serie von Develcon- Ethernet-Bruecken mit Datenkompression jetzt um Token-Ring-Bridges. Die Kompression der Token-Ring-Bruecken wird laut Hersteller mit Hilfe eines Chips auf Basis des Lempel-Ziv-Algorithmus realisiert. Die durchschnittliche Komprimierungsrate liegt Telonic zufolge bei 6:1. Die Aufruestung alter Bruecken ist durch den Austausch eines Eproms und den Einbau einer WAN-Karte moeglich. Das Kompressionsmodul erlaubt auf einer 64-Kbit/s-Leitung die Uebertragung von 384 Kbit/s.

Um zwei neue 24-Port-Workgroup-Hubs erweitert David Systems laut Distributor Macrotron, Muenchen, seine Produktpalette. Die Modellreihe "Expressnet Workgroup Hub" besteht aus zwei Varianten und ist mit 24-Port-RJ-45- oder 50-Pin-Telco-Stecker erhaeltlich. Der 10Base-T-Hub kann von 48 auf 72 Ports erweitert werden und arbeitet auch als einzelner Repeater. SNMP-I/O-Management ueber RS- 232C ist in alle Module implementiert. Die zweite Version des Hubs verfuegt ueber eine integrierte High Performance Local Bridge, die nach dem IEEE 802.1d-Spanning-Tree-Verfahren arbeitet und die Trennung zwischen 10Base-T-Segment und Backbone erlaubt.