Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1986

Neue Produkte unterstützen PC-Anwendungen:Burroughs schlägt Brücke zu IBM

NEW YORK (vwd) - Die Burroughs Corp. hat in den USA ein neues Softwareprodukt vorgestellt, das es ermöglicht, bestimmte IBM-Programme auf der Workstation B25 des Unternehmens anzuwenden. Durch das neue "Ofisbridge"-Paket können nach Angaben des Unternehmens Textdateien, die auf der B25 angelegt wurden, in das Dissos-Programm für Großrechner von IBM integriert werden.

Außerdem präsentierte Burroughs ein neues IBM PC-Emulator-Modul, das den Benutzern der Workstations B26 und B28 den Zugriff auf Standard-PC-AT-Applikationen erlaubt. Das Modul ist mit dem Intel-Prozessor 80186 ausgestattet. Des weiteren bringt Burroughs das BTOS Window-Programm, das mehrere variable Fenster auf der B25 ermöglicht.

Das Produkt unterstützt Ofisbridge und den PC-Emulator dadurch, daß Disoss-Anwendungen in einem Fenster, eine MS-DOS-Anwendung in einem anderen und BTOS in einem dritten von maximal zehn möglichen Fenstern laufen können. Die neuen Produkte sollen ab September verfügbar sein. Wie ein Sprecher der deutschen Burroughs-Niederlassung mitteilte, gilt die Ankündigung weltweit, schließt also auch die Bundesrepublik mit ein.