Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.1994

Neue Produktpalette auch fuer den deutschen Markt NCR stellt X-Terminals mit Energiespareinrichtung vor

MUENCHEN (CW) - NCRs Applied Digital Data Systems (ADDS) bringt die nach eigenen Angaben ersten X-Terminals auf den Markt, die den Energievorschriften der amerikanischen Umweltbehoerde EPA genuegen.

Die neuen X-Stationen "XLa Energy Wise" reduzieren den Stromverbrauch sowohl der Logikeinheit als auch des Monitors. Nach Werksangaben sinkt der Energieverbrauch auf ein Viertel der herkoemmlichen Geraete.

NCR/ADDS liefert die X-Stations zusammen mit der xEasy- und Power- Management-Software aus, die den Status der Terminals ueberprueft und sie in eine von drei Betriebsarten (Stand-by, Suspend oder Aus) schaltet. Per Tastendruck oder Mausbewegung wird das System wieder hochgefahren.

Neben der Familie der X-Stations, die alle mit dem i960-Chip arbeiten und in verschiedenen Speicher- und Netzwerkkonfigurationen zu haben sind, bietet der Hersteller passende Farbbildschirme mit 14, 15, 17 und 19 Zoll an. Als Host- Systeme werden zusaetzlich zu den NCR-Rechnern auch die Maschinen von Sun, Hewlett-Packard, IBM sowie die DEC-Station unterstuetzt.

Die X-Stations werden in Deutschland ab rund 4300 Mark angeboten und sind bei NCR in Augsburg ab sofort lieferbar.