Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1988 - 

Memorex GmbH:

Neue Rechner mit Partner Telex

Eine neue Serie von intelligenten Workstations bietet die Memorex-Telex-Gruppe an. Das Spektrum reicht von einem Arbeitsplatz der unteren Leistungsgrenze mit einer 80286-CPU bis zu High-End-Modellen, die mit einem Prozessor 80386 ausgestattet sind. Alle Systeme arbeiten mit entsprechenden Zusatzkarten als Twinax- oder Koax-Stationen. Sie können mit einer 122er-Tastatur für die Umgebung der 3270-Rechner ausgestattet werden.

Die Geräte sind AT-kompatibel und beinhalten im Hinblick auf das kommende Betriebssystem PS/2 31/2-Floppy-Laufwerke und ein VGA (Video Graphic Array)-Interface. Dem Anwender steht eine Palette von monochromen und farbigen Bildschirmen für die Systeme /36 und /38 sowie die 3270-Rechner zur Verfügung.

Für IBM-Großrechner und die Familie /3x stellt das Unternehmen jetzt den Schnellspeicher 6890 vor.

Dieses Gerät bietet Speicherkapazitäten zwischen 16 MB und 1024 MB bei einer konstanten Zugriffszeit von drei Millisekunden. Das Speichersystem emuliert eine Magnetplatte des Typs IBM 3380 und kann dadurch die Zugriffsgeschwindigkeit noch einmal vervielfachen.

Informationen: Memorex GmbH,

Hahnstraße 41, 6000 Frankfurt 71 .

Halle 1, Stand 7E 8 und 8E 2.