Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.1988

Neue Runde im Streit um Mac-Urheberrechte

PALO ALTO (IDG) - Hewlett-Pakkard (HP) hat am US- Distriktgericht in San Jose/Kalifornien jetzt eine Gegenklage gegen die Apple Computer Inc. eingereicht. HP wirft dem Mac-Hersteller unfaire Geschäftspraktiken und die Verletzung von Antitrust-Gesetzen vor.

HP reagiert damit auf Apples Klage vom 17. März. Apple beschuldigt HP, bei der Herstellung seiner Benutzeroberfläche New Wave Urheberrechte verletzt zu haben, die dem Macintosh-System nachempfunden sind. In der Gegenklage fuhrt jetzt HP an, daß Apple kein Copyright für die in Frage stehenden Icons habe, weil diese nicht von Apple entwickelt wurden. Außerdem bezichtigt HP Apple unfairer Geschäftspraktiken. Nach HP-Angaben hat Apple durch seine Klage für einen Umsatzrückgang bei HP-Produkten gesorgt, die mit dem Mac konkurrieren.