Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1991

Neue Software für EDI-Transaktionen von IBM

WHITE PLAINS (IDG) - IBM weitet seine EDI-Unterstützung aus: So haben die Armonker kürzlich ein Programm mit der Bezeichnung "Data-Interchange/MVS-CICS" zur Datenkonvertierung und zum Dokumenten-Management angekündigt, das es Anwendern von IBMs CICS-Applikationen erlaubt, EDI-Transaktionen in Echtzeit abzuwickeln.

Die neue Software soll Just-intime-Systeme unterstützen und kann laut Anbieter auf verschiedene Datenformate, Handelspartner und Netzwerke zugeschnitten werden. So sei das Interchange-Produkt in der Lage, intern benützte Formate in Nachrichten gemäß Edifact oder ANSI X. 12 sowie vice versa umzusetzen und dabei einen Mitteilungsaustausch von einem E-Mail-Fach zu einer CICS-Anwendung ohne User-Eingriffe zu gewährleisten.

Das Programm wird im Laufe des Monats Juni ausgeliefert und ist in Preislagen ab 18 410 erhältlich. Als weitere Produktneuerung stellte IBM jetzt auch Verbesserung für das bereits bestehende Data-Interchange/MVS-Basisprodukt vor, So zum Beispiel einen Transaktionsspeicher zur Trennung von Übersetzungs- und Kuvertierungsfunktionen. Ergänzt wurden ferner Tools für Online-Dokumenten-Management