Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1983

Neue Software für VAX Rechner:TDMS hilft beim Programmieren

14.10.1983

MÜNCHEN (pi) - Zur Reduzierung der Entwicklungs- und Wartungskosten von interaktiven Anwendungsprogrammen hat Digital Equipment dialogorientierte Datenverwaltungsprogramme entwickelt, die tabellengesteuerte Bildschirmmasken als Führungshilfen bei der Erfassung und Abfrage von Daten nutzen.

Die Software mit der Bezeichnung VAX- 1 TDMS (Terminal Data Management System) führe zu Produktivitätssteigerungen beim Programmieren und spare Kosten, indem große Abschnitte des Anwendungsprogramms durch einfach zu nutzende, programmunabhängige (transparente) Definitionen von Bildschirmmasken und Datenkonvertierungen ersetzt würden.

VAX-11 TDMS ist laut DEC ausgelegt für VAX-Computersysteme, die interaktive, terminalorientierte Anwendungen ausführen. Diese reichen von Datenbankabfrage- und Aktualisierungsprogrammen bis zu Echtzeitanwendungen, wie sie zum Beispiel die Überwachung von Daten eines Maschinenprozesses darstellen. Typische Einsatzbereiche finden sich im Lagerwesen, in der Fertigung und der Vertriebssteuerung, außerdem im kommerziellen Gebiet, wie beispielsweise im Kredit- und Versicherungswesen.

Zusammen mit VAX- 11 FMS (Forms Management System) stehen durch das neue Produkt nun zwei Maskeneditoren für VAX-Systeme zur Verfügung. VAX- 11 TDMS ist ausgelegt für Kunden, die komplexe interaktive Anwendungen entwickeln wollen und eine effiziente Schnittstelle auf Satzebene sowie Programmierwerkzeuge nutzen wollen.

Die neue Software wird durch VAX- 11-Datatrieve-Routinen unterstützt. Sie ermöglicht das Mapping von Anwenderprogrammen und Daten und erlaubt die Konvertierung zwischen bestehenden Software-bausteinen wie der VAX-11-RMS-Dateiverwaltung, Datatrieve und der VAX- 11-DBMS-Datenbankverwaltung.

Das VAX- 11-TDMS-Paket ist unter dem Betriebssystem VMS auf VAX-Systemen ausführbar, die mindestens mit einem Megabyte Hauptspeicher und der VAX-11-Common-Data-Dictionary-Software ausgestattet sind. Die Erweiterungslizenz ermöglicht FMS-Anwendern die Übertragung von Anwendungen auf die VAX-Informationsarchitektur.

Informationen: Digital Equipment GmbH Freischützstr. 91, 8000 München 81, Tel.: 0 89/95 91-44 10.