Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1985

Neue Steckkarte mit 68010-Prozessor

HAMBURG (pi) - Eine neue VME-Bus-CPU-Baugruppe hat die Firma Dr. Neuhaus Mikroelektronik mit "NME 702" auf den Markt gebracht. Die Karte im Doppel-Europa-Format verfügt über einen Motorola 68010 und ist unter anderem ausgestattet mit einem VME-Bus nach Revision B, 512 KB Dual Ported RAM (Breite 22 Bit) mit Error Detection und Correction, vier V.24-Schnittstellen, SASI-Interface sowie Centronics-Schnittstelle. Vorgesehene beziehungsweise installierte Betriebssysteme sind OS9, CP/M 68K, CCP/M 68K, Unix und Mirage.

Informationen: Dr. Neuhaus Mikroelektronik KGaA, Haldenstieg 3, 2000 Hamburg 61, Tel.: 040/554212-0.