Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989

Neue Steuereinheiten für 3090-Prozessoren

10.03.1989

STUTTGART (pi) - Ihre Mainframe-Familie 3090 hat IBM aber überarbeitet und liefert seit Februar neue Versionen für die Prozessorsteuereinheit 3092 aus.

Die neuen Versionen 004 und 005 lösen die funktionsgleichen bisherigen Releases 001 bis 003 ab. Sie enthalten jetzt einen integrierten Plattenspeicher, womit die bisher benötigten Platteneinheiten 3770 entfallen. Der Mikrocode wird nun nicht mehr per Magnetbandeinheit eingespielt, sondern über eine optische Platte (CD-ROM).

Die Simplex-Version 004 ist für die Rechnermodelle 3090/100S und 120S geeignet, die Duplex-Version 005 ist für alle restlichen 3090-Maschinen konzipiert. Beide Versionen sind seit Anfang März lieferbar. Gleichzeitig gibt Big Blue eine Reduzierung für 9370-Hauptspeichererweiterungen von zirka 32 Prozent bekannt.