Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1999 - 

Pipeline

Neue Techniken für IBMs Pervasive Computing

IBM hat auf der Semicon West Show in San Jose zwei neue Chiptechnologien vorgestellt. Die "Next Generation Lithography Mask Technology" erlaubt die Produktion von hochintegrierten Chiparchitekturen. Vom Prinzip her funktioniert das Verfahren ähnlich wie der Druck von fotografischen Negativen, nur daß hier Chipstrukturen auf verschiedenen Ebenen "gedruckt" werden. Damit lassen sich komplexe System-on-a-Chip-Strukturen auf kleineren Flächen unterbringen. Außerdem plant IBM eine neue Verpackung, mit der die Lebensspanne von Chips in Servern, Switches, Routern und Hubs verdoppelt werden soll.