Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IDS-Kolleg startet Seminarreihe:


23.12.1988 - 

Neue Techniken zur ClM-Realisierung

SAARBRÜCKEN (pi) - Seminare über die computerintegrierte Fertigung (ClM) veranstaltet das Saarbrücker IDS-Kolleg im Februar und März 1989 in Bad Soden.

Expertensysteme, Simulations- und Animationstechniken im Rahmen von CIM stellt der Kurs am 9. und 10. Februar vor. Besonderes Gewicht wird der Diskussion über Chancen und Risiken von Expertensystem-Projekten beigemessen. Simulation und Animation stellen nach Einschätzung des Veranstalters innerhalb von CIM-Systemen benutzerfreundliche Mittel dar, um zu einer verbesserten Effizienz von Entscheidungsprozessen zu gelangen. Die Simulation bilde komplexe Entscheidungen ab, eine visuelle Darstellung erfolge durch Animation.

"Dezentrale Fertigungssteuerung in CIM" ist das Thema des Seminars, das am 16. und 17. Februar stattfindet. Die Veranstaltung präsentiert neue Steuerungskonzepte anhand von Praxisbeispielen. Seminarleiter ist Professor August-Wilhelm Scheer vom Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes, der auch dem IDS-Kolleg vorsteht.

Orientierungshilfen bei der Auswahl eines PPS-Systems im Rahmen von CIM will die Veranstaltung am 23. und 24. Februar geben. Aufgezeigt werden Schnittstellen zu weiteren CIM-Bausteinen sowie Lösungswege für die zwischenbetriebliche Kommunikation.

Gelegenheit zur Diskussion über Vorgehensweisen bei der ClM-Realisierung bietet das Seminar, das am 2. und 3. März stattfindet. Im Vordergrund stehen organisatorische und informationstechnische Voraussetzungen, die eine erfolgreiche CIM-Strategie ermöglichen.

Informationen: IDS-Kolleg, Halbergstraße 3, 6600 Saarbrücken, Telefon 06 81/63 50 91.