Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1991 - 

Institut für Technik und Bildung veranstaltet Symposium

Neue Technologien erfordern Gestaltung von Arbeit und Technik

BREMEN (pi) - EIN Symposium zum Thema "Arbeit und Technik" veranstaltet das Institut für Technik und Bildung (ITB) der Universität Bremen am 17. und 18. Juni 1991.

Mit den vielfältigen Chancen und Risiken neuer Technologien wächst laut ITB die Einsicht, daß erfolgreiche Innovationen auch organisatorische, qualifikatorische und gesundheitliche Aspekte berücksichtigen müssen. Vor diesem Hintergrund behandelt das Symposium folgende Schwerpunktthemen:

- Humane Gestaltungskriterien und -perspektiven mit Blick auf die rechnergestützte Systementwicklung,

- sozial- und umweltverträgliche Innovationsformen für die wirtschaftliche Revitallsierung sowie die

- Abstimmung regionaler, nationaler und europäischer Förderaktivitäten.

Die Veranstaltung wendet sich an Interessierte aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verbänden, die sich über aktuelle Forschungs- und Gestaltungsprobleme verständigen wollen.

Informationen: Universität Bremen, Insitut für Technik und Bildung (ITB), Projectträger Arbeit und Technik, Grazer Straße 2 , 2800 Bremen, Telefon 04 32/23 80 90-20 bis -21, Telefax 2 38 09 1 0