Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.2015 - 

Kostengünstig und umweltfreundlich

Neue Tintendrucker

Hannes Beierlein strukturiert und lenkt als Mitgründer, der auf Content Marketing im IT Umfeld spezialisierten, strategischen Kommunikationsberatung Evernine die Bereiche "Strategy & Relations". Er ist in allen großen Projekten als leitender Communication Consultant zuständig für das Projektmanagement und begleitet die ganzheitliche Umsetzung der Beratung. Er selbst hat schon IT-Dienstleister, IT-Verlage und IT-Hersteller in den verschiedensten Bereichen beraten und ist mit der IT Branche groß geworden. Schon seit vielen Jahren verfolgt er den Wandel der Zielgruppen in der Business IT. Sein Fokus als Autor sind Ecommerce, Publishing, Mobile- und Social Business Themen, mit dessen Entwicklung er sich seit vielen Jahren befasst.
Tintenstrahldrucker gewinnen im B2B-Umfeld weiter an Bedeutung. Und das nicht ohne Grund. HP-Manager Jochen Erlach, erklärt im Webcast am 20. Januar, wie Reseller ihren Kunden helfen können, mit der neuen Generation Tintenstrahldrucker Geld zu sparen können, sowie energieeffizient und sicher zu arbeiten.

Die Officejet-X-Serie von HP wartet mit einigen Vorteilen auf. Dank der neuen Technologie PageWide lassen sich sowohl die Druck- als auch die Stromkosten spürbar senken. Dabei wird eine gesamte DIN A4 Seite mit einem unbeweglichen, seitenbreiten Druckkopf beschrieben. Da sich das Papier unter dem feststehenden Druckkopf bewegt und nicht umgekehrt, wird das Drucken extrem leise und stört das Büroumfeld nicht durch laute Druckgeräusche.

Pro Minute können mit der neuen Technologie der Officejet-X-Serie bis zu 70 Seiten gedruckt werden. Die HP-Modelle X551dw und X576dw bekamen deswegen einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde als "Schnellste Desktop Farbdrucker". Tinte ist zudem wesentlich günstiger als vergleichbare Toner und die Kapazität des Tintentanks ermöglicht einen Druck von bis zu 10.000 Seiten mit den entsprechenden Patronen.

Sicherheit und Umweltschutz im Fokus

Und auch in Sachen Sicherheit können die Tintenstrahldrucker punkten. Verschiedene Sicherheitsfunktionen garantieren ein dokumentenechtes und zertifiziertes Drucken. Die Rezeptur der Tinte ermöglicht es, sowohl Texte als auch Grafiken oder Bilder in Farbe scharf und wischfest abzubilden. Deswegen eignet sich die Technologie vor allem für Ämter, Behörden, Versicherungen oder auch Banken.

Zusammen mit Cancom konnte HP so neue Großaufträge im öffentlichen Sektor für sich gewinnen. Der Rahmenvertrag zwischen Datareport und Cancom beinhaltet die Lieferung von rund 10.000 Office-Druckern über zwei Jahre. Die Geräte werden von Dataport in Ministerien, Ämtern und öffentlichen Einrichtungen in insgesamt vier Bundesländern eingesetzt.

Einer der Gründe für die Umstellung auf Tinte ist die bei öffentlichen Aufträgen, die durch die neue Technologie der Tintenstrahldrucker gewährleistet wird. HP ist dahingehend auch das Zertifikat "Der Blaue Engel" verliehen worden, welches die Einhaltung von zahlreichen Anforderungen bezüglich Umweltschutz gewährleistet. (rw)

Dieser Beitrag erschien bereits bei cancom.info.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!