Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.1990

Neue Tools für KI-Entwicklung vorgestellt

MÜNCHEN (pi) - Der in München ansässige Kl-Anbieter Intellicorp GmbH hat mit der Kappa-Produktfamilie Entwicklungswerkzeuge und Laufzeitumgebungen für komplexe Anwendungen vorgestellt. Die Produkte beinhalten laut Hersteller eine eigene Programmiersprache in einer interaktiven Grafikumgebung und basieren auf Standard-Software- und Hardwareplattformen.

Eine objektorientierte Entwicklungsumgebung für PC-basierte Anwendungen unter MS-Windows 3.0 stellt "Kappa PC" dar. Auf Unix- und X-Windows-Workstations dagegen ist "Prokappa" einsetzbar. Außerdem bieten die Münchner ein optionales Modul für die dynamische Verbindung zwischen SQL-basierten, relationalen Datenbanksystemen und dem "Prokappa Data Access System". Für die interaktive und interpretative Abarbeitung von C-Programmen steht das Modul "Prokappa Interactive ,C' Environment" zur Verfügung.

Informationen: Intellicorp GmbH Leonhard-Moll-Bogen 10,

8000 München 70,

Telefon 0 89/7 69 00 10