Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.2014 - 

Toshiba Satellite Pro C70-B-Serie

Neue Toshiba-Notebooks mit HD+ Displays

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Toshiba Europe erweitert seine Notebook-Serie Satellite Pro C70-B um drei neue Business-Geräte. Diese sollen sich als Desktop-Ersatz eignen.

Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihre Satellite Pro C70-B-Business-Serie um drei neue Modelle. Diesen ist ein entspiegeltes, sehr helles HD+ Display mit einer Bilddiagonalen von 17,3 Zoll beziehungsweise von 43,9 Zentimetern sowie ein schmales DVD-Supermulti-Laufwerk gemeinsam. Dazu kommen die Schnittstellen WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, USB 2.0, USB 3.0, HDMI und VGA, Stereolautsprecher mit DTS-Sound und der Rundumschutz Toshiba Easy Guard.

Toshiba Satellite Pro C70-B-Serie: Feinheiten der drei neuen Modelle.
Toshiba Satellite Pro C70-B-Serie: Feinheiten der drei neuen Modelle.
Foto: Toshiba Europe

Das Modell Satellite Pro C70-B-13W verfügt über einen Prozessor vom Typ Intel Core i5-4210U, eine Intel-Grafikkarte HD Graphics 4400, einen vier Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einen ein Terabyte großen Festplattenspeicher mit 5.400 Umdrehungen in der Minute. Als Betriebssystem fungiert das vorinstallierte Programm Microsoft Windows 8.1 in der 64-Bit-Version.

Während die beiden anderen Modelle ebenfalls eine Intel HD Graphics 4400, einen 4-GB-Arbeitsspeicher sowie einen 750 GB großen Hard Disk Drive mit der gleichen Geschwindigkeit und ein vorinstalliertes 64-Bit-Betriebssystem haben, unterscheiden sie sich vor allem in diesen Details: Intel Core i3-4005U und Microsoft Windows 8.1 beim Satellite Pro C70-B-125 beziehungsweise Intel Core i5-4210U, Windows 7 Professional und eine Software-DVD Windows 8.1 Pro (Satellite Pro C70-B-13K).

Mit dieser Ausstattung sollen sowohl das schnelle Ausführen von Anwendungen und kurze Reaktionszeiten als auch grafikintensive Präsentationen mit vielen Bildern, Animationen und Videoclip-Einbindungen möglich sein. Entsprechend den Ausstattungsmerkmalen empfiehlt die europäische Niederlassung von Toshiba den Einsatz der neuen Notebooks als „Desktop-Ersatz für kleinere und mittlere Unternehmen oder im Home Office“.

Die empfohlenen Verkaufspreise des Herstellers Toshiba staffeln sich wie folgt: 569 Euro (Satellite Pro C70-B-125), 649 Euro (Satellite Pro C70-B-13W) und 699 Euro (Satellite Pro C70-B-13K). Die preisliche Stichprobe für das letztgenannte Modell zeigt beim Informationsportal IT-Scope Händlereinkaufspreise zwischen 557 und 587 Euro netto. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!