Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.07.1988

Neue Unix-Server für Philips System P 9000

MÜNCHEN (CW) - Acht neue Server für die Unix-Systeme P 9000 bietet die Philips Kommunikations Industrie AG, Nürnberg, an. Die X/Openkompatiblen P 90Y0-Server verfügen über einen VME-Bus und laufen unter Unix V.3. An das Einstiegsmodell P 9130 lassen sich bis zu sechs Arbeitsplätze anschließen. Das Spitzenmodell P 9600 bedient bis zu 150 Arbeitsplätze. Die Kosten bewegen sich von 25 000 Mark für ein Einplatzsystem bis zu etwa 400 000 Mark für ein 150-Platzsystem.

Alle Unix-P-9X00-Systeme innerhalb eines Netzwerkes können von einer beliebigen P 9X00 als Zentrale kontrolliert werden. Das neue Softwaretool "Allround-View" bietet die Möglichkeit, mit einen P 9070-Server gleichzeitig auf verschiedene Datenbanken unterschiedlicher Rechner zuzugreifen und die Daten kombiniert aufbereitet darzustellen.