Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.07.1986

Neuentwicklung der Aachener Geva Datentechnik:Konverter-Familie liest 900 Fremdformate

AACHEN (pi) - Eine neue Konverter-Systemfamilie mit der Bezeichnung Gico 8420 kann die Aachener Geva Datentechnik GmbH letzt anbieten.

Mit diesem Konverter ist es nach Angaben des Anbieters möglich, Daten von unterschiedlichen Diskettenformaten aufzunehmen und sie nach entsprechender Umwandlung entweder online oder durch Erzeugung eines kompatiblen Datenträgers einem Hostrechner zuzuspielen. Bislang können mit diesem System mehr als 900 unterschiedliche Diskettenformate verarbeitet werden, womit sich die Möglichkeit ergibt, Systemumstellungen unter Beibehaltung vorhandener Datenbestände durchzuführen.

Seitens der Hardware handelt es sich um einen Eigenbau-Mikro mit Z-80-B-Prozessor, den das Unternehmen selbst in Berlin fertigt.

Der Preis für eine Konverterkonfiguration bewegt sich zwischen 30 000 und 100 000 Mark. Als Haupteinsatzgebiete für die neue Konverter-Familie sieht der Anbieter insbesondere den Bereich der Kreditinstitute und speziell dort, wo innerhalb größerer Organisationseinheiten verschiedene inkompatible Systeme zum Einsatz kommen und eine Online-Verbindung aus technischen Gründen nicht möglich oder sinnvoll ist.

Informationen: Geva Datentechnik GmbH, Heider-Hofweg 23, 5100 Aachen. Telefon 0 24 05/60 60.