Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.2008

Neuer Anlauf bei E-Books

Jürgen Liebherr
Sony präsentiertden E-Book-Reader "PRS-505".

Seit fast zehn Jahren versuchen sich E-Books und dazugehörige Reader immer wieder im Kampf gegen verstaubte Bücher und Ikea-Billy-Regale. Erfolglos bis jetzt. Doch spätestens seit Amazons Lesegerät "Kindle" in den USA debütierte und dort auch tatsächlich schon für respektable Umsätze gesorgt hat, keimt in der Branche wieder Hoffnung auf. So standen auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse erstmals elektronische Bücher im Fokus. Sony nutzte die Veranstaltung, um seinen E-Book-Reader PRS-505 samt passendem Geschäftsmodell vorzustellen. Letzteres sieht vor, dass Sonys Lesegerät über den Buchgroßhändler Libri vertrieben wird, Einzelhändler Thalia bietet E-Books und -Reader in den Filialen an.

Das Gerät im Detail

Der Sony PRS-505 hat einen 9 mal 12 cm großen Bildschirm - also eine Fläche, die etwas kleiner als eine bedruckte Taschenbuchseite ist. Dank einer Auflösung von 170 Pixeln pro Zoll wird die Schrift scharf und gut lesbar dargestellt. Die verwendete "E-Ink"-Technik und die achtstufige Grauskala versprechen darüber hinaus ein kontrastreiches Bild, auch bei starkem Sonnenlicht.

Im Inneren des 260 g leichten und nur 7,8 mm flachen Gehäuses steckt ein mit 800 MHz taktender Celeron-Prozessor von Intel. Der interne Speicher von 192 MB gibt ungefähr 160 E-Books ein Zuhause. Wer den Sony PRS-505 aber beispielsweise mit einer 16 GB fassenden SD-Memory-Card aufrüstet, könnte bis zu 13 000 E-Books auf dem handlichen Reader speichern. Wie vielen Billy-Regalen das umgerechnet entsprechen würde, wissen wir nicht. (Jürgen Liebherr)

Technische Daten

Display: 6-Zoll-Diagonale, 800 mal 600 Pixel;

Abmessungen: 123 mal 174,3 mal 7,8 mm;

Gewicht: 260 g;

Formate: EPUB, BBeB Book, PDF, TXT, RTF, Word;

Schnittstellen: USB 2.0, Memory Stick Pro Duo, SD Memory Card;

Laufzeit: etwa 6800 Seitenumschläge;

Preis: etwa 300 Euro;

Verfügbarkeit: Anfang 2009.

Getestet von Chip Online

Einen ausführlichen Testbericht zum Sony PRS-505 finden Sie bei Chip Online. Das Fazit dort lautet: Das E-Book überzeugt mit guter, scharfer Schrift, einfacher Navigation und langer Laufzeit. Einzig das träge Menü und der langsame Seitenwechsel trüben den Lesespaß.

Lesbarkeit +

Display +

Verarbeitung +

Erweiterbar mit Speicherkarten +

Menü +

Formate +

Seitenwechsel -

Menü -

Netzteil optional -