Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.1997

Neuer Anlauf von Superbase

MÜNCHEN (CW) - Die Windows-Datenbank der ersten Stunde "Superbase" verschwand nach anfänglichem Erfolg in der Versenkung. Nachdem der langjährige Eigentümer, die Software Publishing Corp. (SPC), das Produkt an die Computer Concepts Corp. veräußerte, will nun deren Tochterunternehmen Superbase Inc. die Datenbank wieder auf Erfolgskurs bringen.

Nach Angaben des Herstellers wurde Superbase 3 völlig überarbeitet und für den hiesigen Markt ins Deutsche übersetzt. Besonders berücksichtigt wurden demnach die Bedürfnisse weniger erfahrener Anwender, die durch einfach zu bedienende Assistenten und visuelle Porgrammier-Tools entlastet werden sollen.

Die deutsche Superbase-Niederlassung befindet sich in Düsseldorf. Eine Vollizenz des Produkts kostet 648 Mark.