Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Für den professionellen Einsatz mit hoher Auflösung:


29.03.1985 - 

Neuer Btx-Farbmonitor von Blaupunkt

HILDESHEIM (pi)-Neu im Angebotsspektrum der Blaupunkt-Werke GmbH in Hildesheim ist der Farbmonitor HRCD 37-121S für den professionellen Einsatz im Bildschirmtextbereich.

Daneben dürfte er aber auch innerhalb der Kommunikationstechnik und im weiten Feld der Datenverarbeitung Anwendung finden. Das Farbdatensichtgerät mit der 37-cm-Bildschirmdiagonale verfügt über einen Tripelabstand von nur 0,31 Millimeter. Damit verdoppelte sich laut Blaupunkt die Anzahl der Bildpunkte pro Zeile gegenüber konventionellen Bildröhren. Das Ergebnis ist ein gestochen scharfes Bild mit einer Detailwiedergabe, die dem Cept-Standard Rechnung trage.

Der Farbmonitor ist ein sogenanntes RGB-FBAS-Gerät mit selbstkonvergierbarer, durch Ätzung entspiegelter und hochauflösender Bildröhre. Eine automatische Sperrpunkteinstellung dieser Rohre soll für eine Farbkonstanz während der gesamten Betriebszeit des Gerätes sorgen. Die dabei erzielte Auflösung beträgt 24 Zeilen zu je 80 Zeichen bei einer 9 x 12-Punkt-Matrix, was 720 x 290 Bildpunkten entspricht.

Das HRCD 37-121 S erhielt professionelle BNC-Buchsen als durchschleifbare RGB- und FBAS-Eingänge und zusätzlich zwei AV-Buchsen. Der gemischte RGB/FBAS-Betrieb ermöglicht Fast-Blanking und damit das Hinterlegen von Btx-Darstellungen mit Videobildern. Zudem läßt sich ein Rechner mit BAS-Ausgang anschließen; hierbei erfolgt die Zeichendarstellung monochrom (grün), ebenfalls mit hoher Auflösung (80 Zeichen pro Zeile). In der Schalterstellung "Remote" werden die Betriebsarten durch die angelegten Schalterspannungen bedient (Fernbedienung).