Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.1983

Neuer CEPT-Decoder von Loewe geht in Serie

KRONACH (CW) - Die Serienproduktion von Decodern für den neuen Btx-Standard ist jetzt bei der Loewe Opta GmbH in Kronach angelaufen.

Das Unternehmen geht davon aus, daß man auf der Funkausstellung in Berlin der einzige Anbieter von CEPT-fähigen Endgeräten und Decodern ist. Im Rahmen der Übergangslösung für den Btx-Dienst rechnen die Kronacher bis Ende dieses Jahres mit insgesamt 10 000 Anschlüssen.

Von der Produktionsplanung her - so Loewe-Geschäftsführer Helmut Ricke gegenüber VWD - habe man sich darauf vorbereitet, für jeden dieser Teilnehmer einen Decoder oder ein Terminal zu liefern. Sowohl der professionelle Btx-Arbeitsplatz als auch die Einbau- und Beistelldecoder haben mittlerweile die FTZ-Prüfnummer erhalten.