Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.12.2007 - 

Sony

Neuer Chef in Deutschland

Sony Europe hat die Ernennung von Jeffry van Ede (41) zum neuen Geschäftsführer der Sony Deutschland GmbH ab 1. Januar 2008 bekannt gegeben. Van Ede tritt die Nachfolge von Manfred Gerdes an, der sich entschieden hatte, das Unternehmen zum 30. November 2007 zu verlassen. Jürgen Schmitz, der seitdem die Geschäftsführung kommissarisch leitet, bleibt in diesem Amt, bis van Edes Nominierung in Kraft tritt.

Nach intensiver Berufserfahrung im Handel ist Jeffry van Ede seit 1991 für Sony tätig. Seine Karriere begann er bei Sony Niederlande, von dort wechselte er 1996 in das europäische Audio- und Video-Business. 2003 kehrte er zu Sony Benelux als Director Finance & Operations zurück, wo er eine Reihe bedeutender Transformationsprojekte zum Erfolg führte. Seit Ernennung zum Vice President Audio Marketing Europe im Jahr 2006 hat er maßgeblich zur Revitalisierung dieses Geschäftsbereichs durch strategische Einführungen von Fokusprodukten im Hardware- und Softwarebereich auf dem europäischen Markt beigetragen.

Anfang 2008 tritt Jeffry van Ede sein Amt als Geschäftsführer der Sony Deutschland GmbH an.
Anfang 2008 tritt Jeffry van Ede sein Amt als Geschäftsführer der Sony Deutschland GmbH an.
Foto:

Dr. Ronald Wiltscheck