Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.2004 - 

Ulrich Assmann beerbt Rudi Beinhauer

Neuer Deutschland-Chef bei SBS

Assmann werde eng mit der neuen bereichsübergreifenden Vertriebsorganisation von Siemens zusammenarbeiten, hieß es. SBS macht derzeit rund die Hälfte seines Umsatzes im Inland. Assmann war seit Anfang vergangenen Jahres Mitglied der deutschen SBS-Geschäftsleitung und verantwortete dort das Lösungsgeschäft im Inland, für das er weiterhin zuständig bleibt.

Der studierte Maschinenbauer und Wirtschaftswissenschaftler begann seine Laufbahn 1984 bei Siemens in München. Er wirkte an der Fusion von Nixdorf mit dem IT-Bereich von Siemens mit und war anschließend in Hamburg Vertriebsleiter der resultierenden Siemens-Nixdorf Informationssysteme. Von 1996 bis Ende 2002 führte er die Geschäfte der früheren SRS und heutigen SAP-SI. (tc)