Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1988

Neuer Drucker emuliert IBM-Printer

HEIDELBERG (pi) - Einen LED-Drucker zum Anschluß an 3270-Netze und IBM-Rechner der Serien /370, 30xx, 43xx und 81xx im Koaxbereich sowie IBM-Rechner der Serien /36 und /38 im Twinaxbereich bietet die CWK, Heidelberg, jetzt an.

Der Drucker VK2+ leistet laut Distributor in einer Minute 15 Seiten bei einer Auflösung von 300 x 300 Punkten. Anschlüsse für Siemens Bam, Wang VS und Nixdorf-Rechner sind vorhanden. Das Gerät kostet knapp 20 000 Mark und ist ab Lager lieferbar.

Informationen: CWK Computersysteme und Service GmbH, Rohrbacherstraße 72, 6900 Heidelberg, Telefon 0 62 21/16 35 40.