Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1998

Neuer Explorer soll 3D-Grafik unterstützen

SAN MATEO (IDG) - Microsofts "Internet Explorer 5.0" wird das "Vector Graphics File Format" unterstützen. Damit lassen sich im Web-Browser auch hochauflösende Bildinhalte ohne Qualitätsverluste darstellen. Verglichen mit Bitmap-Grafiken benötigt dieser Dateityp viel weniger Speicherplatz und läßt sich deshalb auch schneller im Internet übertragen. Web-User können so Inhalte mit Grafikprogrammen erstellen und müssen sich keine Gedanken mehr über die Darstellung im Browser machen. Anwendungsgebiete sind beispielsweise der CAD/CAM-Bereich sowie Desktop-Videokonferenzen. Außerdem soll Intels "Quickweb"-Technik in die nächste Version des WWW- Clients integriert werden.