Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2000 - 

CeBIT 2000/TU Chemnitz

Neuer Index basiert auf KI-Mechanismen

Mit dem so genannten Intelligenten Cluster Index "ICIx" stellen Forscher der TU Chemnitz einen Datenbankindex vor, der die inhaltliche Ähnlichkeit von Daten berücksichtigt und dabei beliebig viele Merkmale auswerten soll.

Der gewählte Ansatz orientiert sich an der Künstlichen Intelligenz (KI). Angepasst an die Anforderungen aus dem Datenbankbereich, entstand ein Verfahren, das zunächst eine hierarchische Ordnung der gespeicherten Datenobjekte erzeugt. Dadurch entsteht eine Einordnung in systematische Kategorien. Danach werden datenbanktypische Indexstrukturen aufgebaut, die den Kriterienmix auf ein einziges Merkmal verdichten und so den eigentlichen Datenzugriff beschleunigen. Der Index lässt sich laut Angaben der Forscher unter anderem in Bereichen wie Data Warehouse, Data Mining oder bei objektorientierten Datenbanken einsetzen.

Informationen: Technische Universität Chemnitz, Fakultät für Informatik, Straße der Nationen 62, 09107 Chemnitz,Tel.: 0371/531-1430, Fax: 0371/531-1530,E-Mail: benn@informatik.tu-chemnitz.de,Halle 16, Stand B23