Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1998

Neuer Investor bei Teledesic

TAIPEH (IDG) - Ein saudiarabischer Prinz hat 200 Millionen Dollar in die Satelliten-Telekommunikationsfirma Teledesic in Kirkland, Washington, investiert. An diesem Unternehmen sind außerdem Bill Gates und Craig Mc Caw beteiligt. Prinz Alwaleed Bin Talal Bin Abdul Aziz Alsaud, ein Neffe des saudischen Königs Fahd, ist kein Neuling bei High-Tech-Geschäften. Zu seinen früheren Aktivitäten gehörten Investitionen in Apple und Motorola. Teledesic plant ein breitbandiges Satellitennetz, das sogenannte "Internet im All". Ziel ist, rund um die Erde bezahlbare Telekommunikationsdienste anzubieten.