Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1992

Neuer Leiter des Bereiches Marketing Europa bei der Computer 2000 AG, München, ist Peter Krug (37). Er bringt langjährige Erfahrung beim Aufbau fachhandelsorientierter Geschäftsbereiche mit. In diesem Zusammenhang war er zuletzt mehrere Jahre in Italien

Neuer Leiter des Bereiches Marketing Europa bei der Computer 2000 AG, München, ist Peter Krug (37). Er bringt langjährige Erfahrung beim Aufbau fachhandelsorientierter Geschäftsbereiche mit. In diesem Zusammenhang war er zuletzt mehrere Jahre in Italien für die Siemens AG tätig.

Zusätzlich zu seiner Funktion als Manager Direct Marketings, in der er für die Betreuung der sechs europäischen Niederlassungen der Keithley Instruments GmbH, Germering/München, zuständig ist, hat Josef W. Floßmann (35) nun auch die Verantwortung für die Bereich Marketing Communications für Keithley Deutschland übernommen. Zu seinen Hauptaufgaben zählen dabei die Etatplanung und -steuerung, die Werbeplanung, Datenbank/Mail-List, Public Relations sowie die Literaturproduktion.

Die GCA mbH, Freiberg/Nekkar, hat mit Norbert Schade (35) einen neuen Manager Technical Marketing ernannt. Er ist bei dem Softwarehaus für den Bereich Device - Treiber verantwortlich. Zuletzt war Schade bei Epson Deutschland als Software-Spezialist für Drukkersoftware tätig.

Manfred Heckle, bislang Leiter des BASF-Unternehmensbereiches Informationssysteme und Vorsitzender der Geschäftsführung der BASF Magnetics GmbH, Mannheim, hat als Bereichsleiter ins Ressort des Vorstandsvorsitzenden "Sonderaufgaben" für den Ludwighafener Chemiekonzern übernommen. Zu seinem Nachfolger wurde Volker Trautz bestellt. Die Position von Trautz als Leiter des Länderbereiches Lateinamerika Süd übernahm Winfried Werwie, Vizepräsident der BASF Brasileira SA.

Lutz Beyer (26) hat die Projektleitung für die Weiterentwicklung der CAD-Software SIS CAD-M der Staedtler Mars GmbH & Co., Geschäftsbereich Informationssysteme, Nürnberg, übernommen.

Zum Director Operations Central Region bei Ungermann-Bass Europe wurde Marc Ferire (39) ernannt. In dieser Funktion ist er für sämtliche Vertriebs- und Supportaktivitäten in den Benelux-Ländern, in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.

Zum Prokuristen wurde Juan Roderigo (29) bei der Datex AI Gesellschaft für Angewandte Künstliche Intelligenz mbH, berufen. Er ist zuständig für den Bereich Projekte. Zuvor war der Diplom-Informatiker im Bereich der Konzeption und Entwicklung objektorientierter Benutzeroberflächen tätig.

Jost Hammerschmidt (56), Mitglied des Bereichsvorstandes Private Kommunikationssysteme der Münchner Siemens AG, übernahm die kaufmännische Leitung des Bereiches. Er tritt damit die Nachfolge seines Vorstandskollegen Alfred Orth (63) an, der in den Ruhestand ging.

Die Marketingleitung für die fotografischen Pre-Press-Systeme des Geschäftsbereiches Grafische Systeme der Agfa-Gaevert AG, Leverkusen, hat Bodo Badnowitz (32, Foto) Übernommen. Er ist Nachfolger von Peter Rottloff, der Geschäftsführer in einem grafischen Handelsunternehmen wurde.

Gerhard Brendel (34) ist bei der ALR Deutschland GmbH, Eschborn, nunmehr Vertriebsleiter Süd und damit zuständig für den Aufbau des Händlernetzes in Süddeutschland. Zuvor war er zwei Jahre lang Vertriebsleiter Mitte bei AST. Christoph Niedziela (32), ebenfalls zuvor bei AST und dort als Vertriebsleiter für die Großkunden in den Postleitzahlgebieten vier und fünf verantwortlich, wurde damit beauftragt, als Vertriebsleiter Nord für die ALR Deutschland ein Fachhändler-Netz in dieser Region aufzubauen.

Nach vierjähriger nationaler und internationaler Tätigkeit bei der Nixdorf Computer AG und der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG wechselte Hans Christmann-Jacoby (36) zum Beratungs- und Systemhaus Space Info Systems GmbH, Hannover. Er zeichnet in der neu eröffneten Geschäftsstelle Stuttgart für die Kundenberatung und Einführungsunterstüztung in Triton-Projekten verantwortlich.

Zum Geschäftsführer und Sprecher der STE - Steirische Elektronik Gesellschaft mbH im österreichischen Fehring wurde Heinz Frühauf (44) bestellt. Zu seinen Aufgaben gehören Strategische Planung, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Vor seiner leitenden Tätigkeit bei der STE war er in leitenden Positionen innerhalb der Austrian Industries tätig; zuletzt als Generalsekretär der Austrian Industries Technologies.

Otto Förg (39, rechts) und Marco Wegner (29, links) haben gemeinsam die Leitung des Supports der Münchner adcomp GmbH Übernommen. Förg, der bislang die Händlerdatenbank "adcon" des Unternehmens betreute, ist für die organisatorischen Fragen des 20köpfigen Support-Teams verantwortlich. Wagner übernahm die technische Leitung.