Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1995

Neuer Netware Client fuer NT unterstuetzt endlich NDS Novell versichert Kompatibilitaet seiner Anwendungen zu Win 95

DUESSELDORF (pi) - Entwarnung gibt die deutsche Novell Niederlassung, Duesseldorf, fuer alle Anwender, die befuerchten, ihre Novell-Applikationen seien nicht kompatibel zu Windows 95. Das Unternehmen bestaetigt, dass seine Business- und Groupware- Applikationen erfolgreich auf Kompatibilitaet zu Windows 95 getestet wurden. Darueber hinaus ueberarbeitet die Company die Netware-Clients fuer Windows und liefert bereits eine neue Version fuer NT aus.

Hiess es in der der letzten Phase des Betatests von Windows 95 immer wieder, Novell-Applikationen haetten Probleme im Zusammenspiel mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem, so geben die Netzwerker jetzt Entwarnung. Wie es in der Duesseldorfer Dependance heisst, hat Microsoft die aktuellen Versionen der Applikations- Suite von "Perfectoffice" sowie das E-Mail-Programm "Groupwise" ausfuehrlich geprueft.

Zusammenarbeit mit dem Erzrivalen

Nach Angaben von Andreas Zeitler, Geschaeftsfuehrer der Novell GmbH, stand die Company waehrend der gesamten Testphase von Windows 95 in engem Kontakt mit Microsoft, so dass "unsere Anwender absolut sicher sein koennen, dass Novell-Applikationen in einer Windows-95- Umgebung einsetzbar sind." Brad Chase, General Manager der Personal Systems Divison von Microsoft, bestaetigt die enge Zusammenarbeit mit dem Erzrivalen. So sei ein grosser Teil der in der Windows-95-Kompatibilitaetsliste aufgefuehrten Probleme bereits vor der Veroeffentlichung geloest worden. Deshalb will die Gates- Company demnaechst auch eine ueberarbeitete Version der Liste publik machen.

Update fuer Perfectoffice

Dennoch liefert Novell eine Update-Diskette, die ein FeinTuning von Perfectoffice fuer Windows 95 ermoeglicht. Das Update kann kostenfrei von Novells elektronischem Support-Forum, Netwire, via Compuserve ("Go Wpfiles", Library 17) geladen werden. Im Internet ist die Datei unter der Adresse "ftp://ftp.wordperfect. com" zu finden.

Ebenfalls auf elektronischem Wege koennen Netware-Anwender im Novell Netwire Forum (Compuserve: "Go Novlib") den neuen Netware Client fuer Windows NT beziehen. Dieser Client ermoeglicht nun endlich den von vielen Usern vermissten Zugriff von einer NT- Maschine auf die NDS von Netware 4.x. Laut Novell bietet der nun integrierte Access auf die NDS-NT-Anwendern eine signifikante Erweiterung der Arbeitsumgebung.

Dazu gehoeren beispielsweise ein Single-Login in das Netzwerk, vollstaendige Single-Point-Administrierbarkeit sowie Browsing- und Management-Faehigkeiten der Netware-Directory-Umgebung.

Die Software wird zusaetzlich mit der ersten 32-Bit-Version des Netware Administrators (NWAdmin) ausgliefert. Wie es bei Novell heisst, bietet das 32-Bit-Release des Verwaltungs-Tools dem Netz- Manager eine bis zu 30prozentige Leistungssteigerung. Noch in der Entwicklung befinden sich derzeit 32-Bit-Clients fuer DOS, Windows 3.x sowie Windows 95. Das Auslieferungsdatum wird, so die deutsche Niederlassung, 60 bis 90 Tage nach dem Verkaufsstart von Windows 95 liegen. Anwender, die bereits erste Erfahrungen mit einer Betaversion haben, halten diesen Termin jedoch fuer sehr optimistisch. Die Software, so ihr Einwand, benoetige zumindest in der vorliegenden Version noch viel Nachbesserungsarbeit. Noch bis Ende Oktober koennen Anwender, die mit Netware 2 und Netware 3 arbeiten, zu guenstigen Preisen auf Netware 4.1 und Groupwise 4.1 wechseln.