Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1985

Neuer Präsident der europäischen Dachorganisation der DV-Dienstleistungsunternehmen European Computing Services Association (ECSA) wurde Roger Graham, BIS Ltd., London. Den Platz des Vizepräsidenten nimmt Horst Görtz, Ultimaco Software GmbH, Frankfurt, u

Neuer Präsident der europäischen Dachorganisation der DV-Dienstleistungsunternehmen European Computing Services Association (ECSA) wurde Roger Graham, BIS Ltd., London. Den Platz des Vizepräsidenten nimmt Horst Görtz, Ultimaco Software GmbH, Frankfurt, und langjähriges Vorstandsmitglied im Verband Deutscher Rechenzentren (VDRZ), ein.

Der bisherige Marketing Manager Uwe Greinert von Lotus GmbH wird ab sofort die Leitung des Vertriebs übernehmen. Als Diplom-Kommunikationswirt verfügt er über mehrjährige Erfahrung in den Bereichen PC- und Mainframe-Software.

40 Jahre nach der Gründung seiner jetzt weltweit tätigen Gruppe von Firmen der Unternehmens- und Personalberatung gibt es jetzt einen Generationswechsel. Gerhard Kienbaum bleibt zwar Chef der Kienbaum-Gruppe, Düsseldorf, delegiert aber weitere Aufgaben auf seinen Sohn Jochen Kienbaum. Er selbst will sich auf Marktbeobachtung und Pflege von Kontakten begrenzen. Ernst Schimke der Kienbaum 30 Jahre begleitet hatte, scheidet aus Altersgründen aus.

Als Geschäftsleiter übernahm R. Neumayer die neu gegründete Niederlassung der Stoll EDV-Peripherie GmbH mit Hauptsitz in Bornheim. Gleichzeitig wurde ihm die Betreuung des Gebietes Süddeutschland übertragen, die von Taufkirchen aus erfolgt. Neumayer war vorher fünf Jahre als Vertriebsleiter für Stoll in München und Stuttgart tätig.

Deutschland Geschäftsführer der Hirschman Consultlng Zürich, mit Sitz in Stuttgart ist seit 1. Oktober 1985 Dr. Peter Kunze, der bisher als Direktor für Informationssysteme bei der Kühne & Nagel Gruppe Pfäffikon, Schweiz und Hamburg aktiv war.

Vom Board of Directors der Sperry Corp. wurde Joseph J. Kroger zum President und Chief Operating Officer gewählt. Die vakante Position war zuletzt bis 1982 vom derzeitigen Chairman und Chief Executive Officer der Gesellschaft, Gerald G. Probst. besetzt.

Die Vertriebsleitung Deutschland der CNZ Neubauer GmbH in Dietzenbach übernahm mit Wirkung vom 1. Oktober 1985 Wolfgang Krokat. Er war zuvor bei der Adarma GmbH auf dem Feld der Nachrichtentechnik tätig.

Der amerikanische Technologiekonzern Martin Marietta legte jetzt seine Vertriebsorganisationen Mathematica Products Group GmbH und Oxford Software GmbH zusammen. Die Leitung des in Düsseldorf ansässigen Unternehmens mit der Bezeichnung Mathematica Products Group GmbH wurde Werner K. Müller übertragen. Er ist bereits seit 15 Jahren im Softwaregeschäft tätig und bekleidete in den letzten zehn Jahren Geschäftsführerpositionen bei CPP, ADR und Informatics.

In den Ruhestand tritt am 30. Oktober 1985 der langjährige Verkaufsleiter der Krauss u. Reichert GmbH & Co KG in Fellbach bei Stuttgart, Franz Kurfeß. Seine Position übernimmt ab 1. November 1985 Peter W. Bürkle. Er ist für den neu geschaffenen Bereich Materialwirtschaft verantwortlich. Ihm wird zugleich Prokura erteilt.

Mit Wirkung vom 1. November 1985 übernahm Dr. Klaus-Jürgen Weschenfelder als Prokurist die Bereichsleitung für Marketing und Vertrieb sowie für die Entwicklung von Standard-Software für MDT-Anlagen und Personal Computer bei Bonndata Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH in Bonn. Vor seinem Wechsel zur Bonndata war er Bereichsleiter für den Vertrieb und die Entwicklung von Standard- und Individual-Software auf der Basis von Mehr- und Einzelplatz-Systemen bei AGS Gesellschaft für Datentechnik mbH in Köln.

Neuer Technical Services Manager für die Bereiche Datenkommunikation und Schnittstellentechnik bei der Centronics Data Computer GmbH in Frankfurt wurde Jaroslav Vitek.