Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1998

Neuer Raid-Controller von Mylex

MÜNCHEN (CW) - Der amerikanische Raid-Spezialist Mylex Corp. bietet auch in Europa ab sofort einen Controller an, der als Einstiegsmodell einer neuen Serie fungiert. Der "DAC960PG" basiert auf einer optimierten Intel-RISC-CPU vom Typ "i960-RP", die von einem Mylex-Raid-Coprozessor unterstützt wird. Er läßt sich mit maximal 64 MB Speicher bestücken und unterstützt bereits die Hardware-unabhängige Treiberarchitektur I2O. Mit dem Controller kann der Anwender bis zu drei Ultra-Wide-SCSI-Kanäle mit einer Transferrate von jeweils 40 MB/s betreiben, zahlreiche Raid-Levels (0, 1, 3, 5, 10, 30, 50) sind möglich. Jeder Kanal erlaubt den Anschluß von bis zu 15 Festplatten, insgesamt acht Controller können in einen Server eingebaut werden. Der DAC960PG kostet ab 2700 Mark.