Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.1990 - 

Anschlußmöglichkeiten für DEC-Rechner

Neuer SCSI/IEEE-Konverter für VAXstation und MicroVAX

PUCHHEIM (pi) - Mit dem SCSI/IEEE-Konverter SCSI488/D können Digitals Workstations Vaxstation 3100 und Microvax 3100 über ihre SCSI-Schnittstellen IEEE-488-Geräte steuern.

Damit lassen sich meß- und regeltechnische Aufgaben in Forschung, Entwicklung und Produktion automatisieren. Der SCSI488/D wurde gemeinsam von dem amerikanischen Unternehmen IO-Tech und der deutschen Niederlassung von Digital Equipment entwickelt.

Der von Stemmer PC-Systeme GmbH, Puchheim, vertriebene SCSI488/D wird an die SCSI-Schnittstelle einer VAXstation 3100 oder einer MicroVAX 3100 angeschlossen und ermöglicht diesen Workstations die Steuerung von bis zu 14 IEEE-488-Geräten. Es lassen sich maximal vier SCSI488/D-Konverter an eine Workstation anschließen, so daß ingesamt bis zu 56 Geräte kontrolliert werden können. Ein integrierter Mikroprozessor konvertiert die Daten automatisch zwischen dem SCSI- und dem IEEE-488-Protokoll. Die Datenübertragungsrate beträgt 500 KB/s.

Im Lieferumfang sind zwei Softwaretreiber enthalten: Digitals IEZ11 und IOtechs Driver-488/D. Der IEZ11-Treiber stellt dem Anwender eine Software-Schnittstelle zur Verfügung, mit der die bestehenden IEEE-Interfaces von Digital Equipment auch zusammen mit den neuen Workstations betrieben werden können.

Der Driver 488/D ist eine Hochsprachen-Schnittstelle für C und Fortran. Er ermöglicht eine Programmierung in HP-ähnlicher Syntax mit bekannten IEEE-Kommandos wie ENTER, OUTPUT, SPOLL und PPOLL. Die Kommandos können von C- und Fortran-Programmen aufgerufen werden.

Informationen: Stemmer Personal Computer Systeme GmbH, Gutenbergstr. 11, 8039 Puchheim, Telefon: 0 89/8 09 02-0, Fax: 0 89/8 09 0216