Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1986

Neuer Sequent-Rechner mit 30 Prozessoren

BEAVERTON (CWN) - Ein Computersystem mit 30 parallel arbeitenden Prozessoren will die Sequent Computer Systems Inc. aus Beaverton/Oregon in Kürze vorstellen.

Das System Balance 21000 kann nach Angaben des Computerworld-Network auf bis zu 30 32-Bit-Prozessoren hochgerüstet werden.

Damit ist es dann möglich, bis zu 256 Anwender mit 48 MB Hauptspeicher und zehn GB Plattenspeicher zu bedienen.

Balance 2100 läuft unter dem Betriebssystem Dynix, einer erweiterten Version des Betriebssystems Unix 4.2 bsd und unterstützt das AT&T-Unix-V-lnterface.

Mit einer vom Hersteller angegebenen

Verarbeitungsgeschwindigkeit von 2,8 bis 21 Millionen Instruktionen pro Sekunde (Mips) übertrifft das vorgestellte Modell schon in der kleinsten Ausbaustufe die VAX -11/780 von DEC um das Zweifache, die VAX 8650 sogar um das Dreifache.

Der Preis für das 4-Prozessoren-Modell liegt bei rund 140 000 Dollar. Diese Konfiguration beinhaltet 8 MB Hauptspeicher, 396 MB Plattenspeicher, 32 asynchrone Userlines und eine Dynix-Lizenz für 32 Anwende.