Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1997

Neuer Standard für Bildschirme

MÜNCHEN (IDG) - Die Video Electronics Standards Association (VESA) hat einen neuen Plug-and-play-Standard angekündigt, der die Monitorleistung und Bildqualität am PC erhöhen und gleichzeitig Kosten senken soll.

Ein einzelner Connector mit analoger und digitaler Schnittstelle soll das aufwendige Konvertieren der Daten (digital-analog-digital) zwischen Applikation und Monitor vereinfachen. Damit, so die VESA-Fachleute, würden durch die Übersetzung weniger Information verlorengehen und mehr Daten auf dem Bildschirm dargestellt - und das mit höherer Auflösung.

Besondere Bedeutung erhält die neue Technik durch das vermehrte Auftreten von LCDs und Flat-Panel-Monitoren. Ian Miller von VESA schätzt, daß sich durch den Connector bei PCs Preiseinsparungen von bis zu zehn Prozent ergeben könnten. Der neue Standard, zu dem sich unter anderem IBM, Panasonic und HP bekannt haben, unterstützt zudem zusätzliche Funktionen wie größere Bandbreite, eine Kabellänge von zehn Metern und automatische Rekonfiguration des Monitors.