Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.2003 - 

Open GL 1.5

Neuer Standard für schnelle Grafiken

MÜNCHEN (CW) - Silicon Graphics (SGI) und das Open GL Architecture Review Board (ARB) haben auf der Fachmesse Siggraph 2003 in San Diego die Version 1.5 der Spezifikation für die Grafik-API (Application Programming Interface) "Open GL" angekündigt. Die neue "Shading Language" macht es möglicht, dass künftige Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller unabhängig von der Computerplattform ein und dieselbe High-Level-Shading-Sprache nutzen können. Neue Schattenfunktionen und "Vertex-Buffer"-Objekte sorgen für eine höhere Rendering-Leistung.

Insbesondere 3D-Darstellungen werden sich deutlich schneller und realitätsnäher berechnen lassen, sagten die Entwickler. Viele Grafikkarten-Hersteller haben Open GL 1.5 bereits in Lizenz genommen und werden es in den nächsten Produkten unterstützen, die noch in diesem Jahr in den Handel kommen soll. (lex/ls)