Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.05.1998

Neuer Standard für Unix verabschiedet

MÜNCHEN (CW) - Das Industriekonsortium The Open Group hat als Besitzer von Unix als Markenzeichen seinen Standard Unix 95 aktualisiert. Unix 98 umfaßt nun auch eine Reihe von Internet-Techniken wie die Unterstützung der Ablaufumgebung Java Virtual Machine (JVM), der Seitenbeschreibungssprache HTML, Domain Name Service etc. Spezifiziert wurden darüber hinaus 64-Bit-Architekturen, die Fähigkeit für vierstellige Jahresangaben, Echtzeitsysteme sowie Anwendungsprogrammier-Schnittstellen für besonders große Dateien. Auch die auf Motif beruhende Spezifikation Common Desktop Environment (CDE) für die Benutzerumgebung wurde in das Standardset aufgenommen.

Von Bedeutung ist der Standard, weil nur Anbieter, die ihm genügen, ihr Betriebssystem Unix nennen dürfen. Zu den ersten Firmen, die Unix-98-konforme Produkte anbieten, gehören Sun Microsystems, IBM und NCR.