Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.1998

Neuer Standard löst SSL ab

SAN FRANZISKO (IDG) - Microsoft und Netscape wollen das von Netscape entwickelte Internet-Sicherheitsprotokoll Secure Socket Layer (SSL) schon bald durch das stärkere Verfahren Transport Layer Security (TLS) ersetzen. Beide Konkurrenten kündigten ihre Unterstützung für den neuen Standard der Internet Engineering Task Force (IETF) an. TLS zeichnet sich unter anderem in der stärkeren Verschlüsselung durch Triple-DES-Technologie und einer besseren Fehlerüberwachung aus. Außerdem arbeitet TLS nicht nur mit TCP/IP zusammen, sondern auch mit anderen Transportprotokollen wie Netware-SPX oder Appletalk. Die US-Exportrestriktionen für starke Verschlüsselungstechniken stellen laut Microsoft kein dauerhaftes Hindernis dar.