Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.12.1992

Neuer Vertriebsleiter Deutschland der Edias KG Software International, Hofheim-Wallau, ist Herbert Schmitz (42). Bevor er sich dem Unternehmen 1991 als Vertriebsberater anschloß, arbeitete er als Produkt-Manager Unix-Systeme für MAI Deutschland. Im Zuge

Neuer Vertriebsleiter Deutschland der Edias KG Software International, Hofheim-Wallau, ist Herbert Schmitz (42). Bevor er sich dem Unternehmen 1991 als Vertriebsberater anschloß, arbeitete er als Produkt-Manager Unix-Systeme für MAI Deutschland.

Im Zuge der Erweiterung der deutschen Geschäftstätigkeit auf Österreich und die Schweiz ernannte CAE-Spezialist Analogy Siegfried Weigert zum Geschäftsführer für Mitteleuropa. Zudem erhielt er Einzelprokura. Weigert war zuvor Analogy-Geschäftsstellenleiter und für die Verkaufsaktivitäten des Unternehmens in Mitteleuropa verantwortlich.

Edgar Clemens (35) avancierte zum technischen Leiter bei der Computer Sercive & Wartung GmbH im hessischen Hünstetten. In seiner neuen Funktion obliegt ihm die gesamttechnische Verantwortung.

Roland Oberle (43) trat in die Geschäftsleitung der Service Marketing Support GmbH, Dortmund, ein. Seine neue Aufgabe umfaßt den Bereich Marketing und Vertrieb. Der gelernte Betriebswirt und DV-Organisator sammelte zuvor seine Vertriebserfahrung bei Kienzle, TA, Olivetti sowie Datapoint.

Ulrich Kampffmeyer (40), bisher als Marketing-Manager bei der Hamburger ACS Systemberatung GmbH für den Bereich Archivsoftware und -projekte verantwortlich, hat sich mit dem Beratungsunternehmen Project Consult in Hamburg selbständig gemacht.

Annegret Rex betreut nunmehr die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmensbereichs Datenkommunikation bei der Elsa GmbH, Aachen. Sie folgt Beate Korn nach, die das Unternehmen verlassen hat.

Motorolas europäische Semiconductor Group bestellte Axel Hartstang (40, Foto) zum Vice-President und Geschäftsführer der Motorola GmbH. Damit gehören nunmehr zwei Manager aus dem Bereich Halbleiter der deutschen Geschäftsführung an. Hartstang berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Barry Waite, Senior Vice-President und General Manager des europäischen Halbleiter-Bereiches, und ist weiterhin als Sales- und Marketing-Director für Zentral- und Osteuropa mit Sitz in München verantwortlich.

Doris Störtzer ist jetzt bei der Acceot Computer GmbH in München für Marketing und Vertrieb gesamtverantwortlich.

Zum Associate Partner und stellvertretenden Geschäftsführer bestellte die Sulzbacher Beratungsgesellschaft Andersen Consulting Deutschland Hans-Dieter Lochmann (37). Er ist zuständig für die Strategieberatung der Fertigungsindustrie und des Handels. Vor seinem Eintritt bei Andersen Consulting im vergangenen Jahr war Lochmann Leiter der strategischen Konzernplanung bei Bosch-Siemens Hausgeräte.

Victoria Brown und Frank Onians werden künftig den fünfköpfige Board of Directors der Chipcom Corp. verstärken. Victoria Brown hatte zuvor 14 Jahre lang verschiedene Management-Positionen bei Timeplex, Woodcliff Lake, inne. Ihre letzte Position war die der Präsidentin. Mittlerweile hat sie sich mit einem Beratungsunternehmen selbständig gemacht. Frank Onians übte verschiedene Technik- und Management-Positionen bei Unternehmen wie Stromberg Carlson, Ford Aerospace, The Plessey Company Ltd. sowie Philips Electrical Industrie aus. Bis vor kurzem war er als Präsident der Rolm Europe Ltd. tätig.

Mit Beginn des neuen Jahres wird Alexander Mohr (38) in die Geschäftsleitung des DV-Dienstleisters Conex Information Systems GmbH, Bobingen, wechseln. Seine Aufgabe umfaßt den Geschäftsbereich Garantieverlängerung sowie On-Site-Service für Computer- und Büroelektronik für ganz Europa. Zuvor war er Bereichsleiter Kundendienst bei Computer 2000.

Pater Pircher wurde Vice-President für den Bereich Forschung und Entwicklung bei der Interactive Development Environments (IDE).

Auf der diesjährigen Generalversammlung des "Verbandes Österreichischer Software-Entwickler (VÖSI)" wurde mit Kenneth Levin der Marketing-Leiter des Softwarevertriebs der Programm- und Systementwicklung (PSE) von Siemens Österreich in den Vorstand des Verbandes gewählt.