Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1998 - 

Kombination mit NT 5.0 geplant

Neues Back Office

Die neue Version von Back Office soll hauptsächlich mit Produkten bestückt werden, die die Gates-Company in der letzten Zeit als Einzelpakete auf den Markt gebracht hat. Dazu zählen das Betriebssystem "Windows NT 4.0" als Enterprise-Edition, das "NT 4.0 Option-Pack", "SQL Server 6.5 Enterprise Edition", "SNA Server 4.0", "Proxy Server 2.0" sowie der "Exchange Server 5.5". Das NT-Option-Pack besteht aus den Komponenten "Internet Information Server 4.0", "Transaction Server", "Message Queue Server 1.0", "Certificate Server 1.0", "Index Server 2.0", "Site Server Express" und dem Browser "Internet Explorer 4.01".

Unterdessen plant die Gates-Company bereits die Verfügbarkeit einer weiteren Back Office-Version, die zusammen mit Windows NT 5.0 offeriert werden soll. Dieses Release soll dann mit einer überarbeiteten Variante von Exchange, SQL Server 7.0 ( Codename "Sphinx") erscheinen.