Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.1979 - 

Deutsche Olivetti GmbH:

Neues Banken-Terminal mit ECMA-Kassette

MÜNCHEN (pi) - Mit dem System TC 808 stellt Olivetti auf der "SYSTEMS" ein neues Banken-Terminal aus der Reihe TC 800 vor. Diese aus den Bausteinen Sparbuch-, Beleg- und Journaldrucker bestehende Kompaktversion hat automatischen Sparbuch- und Belegeinzug, Alphatastatur, Bildschirm und DFÜ-Steuereinheit und eignet sich - nach Herstellerangaben - in erster Linie für den Einsatz als Schalterterminal. Für den Offline-Betrieb ist das System TC 808 zusätzlich mit einer ECMA-Magnetbandkassetten-Einheit ausgestattet.

Das Datensichtsystem TCV 280, ein weiteres Olivetti-Exponat, ist für den dialogorientierten Datenaustausch mit einer zentralen Großrechenanlage bestimmt. An die auf der "SYSTEMS" vorgestellte IBM-3270-kompatible Version lassen sich bis zu acht Arbeitsplätze (Bildschirme und/oder Drucker) anschließen.

Das Datenerfassungssystem BCS 2020, die Schalterquittungsmaschine A 4 S und das Datenerfassungssystem DE 700 vervollständigen das Messe-Angebot der Frankfurter.

Informationen: Deutsche Olivetti GmbH, Lyoner Straße 34, 6000 Frankfurt 71.